FS 05 03 469908.06.2021

Wiedereröffnung des Museums

Ab sofort ist das Museum für Siedlungsgeschichte im PAMINA-Raum zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet. Die erste Öffnung ist am 20. Juni 2021 von 14- 17 Uhr.

Der Heimatverein freut sich sehr, wieder Besucherinnen und Besucher in den Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

Weiterlesen...

Logo

 

20.05.2021

Einzug des Mitgliedsbeitrages

Wie jedes Jahr erfolgt zum 1. Juni der Einzug des jährlichen Mitgliedbeitrags von 16 Euro. Wir hoffen sehr, in absehbarer Zeit die Vereinsaktivitäten wieder in gewohntem Umfang aufnehmen zu können. Bis dahin wünschen wir allen Mitgliedern eine gute Zeit, bleiben Sie gesund!

Screenshot 2021 03 24 182907

 

01.04.2021
Jahrestag der Zerstörung von Mörsch 1945

Zum 76. Jahrestages der Zerstörung von Mörsch durch die Wehrmacht Anfang April 1945 möchte der Heimatverein mit zwei Filmen an das Ereignis erinnern. Die Filme hat Franz Gerstner 2020 anlässlich des 75. Jahrestags der Zerstörung mithilfe der historischen Fotoaufnahmen zusammen gestellt.

Weiterlesen...

Rundbrief neutral

 

05.03.2021

Rundbrief März 2021

Die Ausgabe des Rundbriefes Nr. 97 vom März ist jetzt erschienen. Das Heft wird allen Mitgliedern in den nächsten Tagen zugestellt. Darüber hinaus ist es im Bürgerbüro des Rathaus Mitte erhältlich. 

Weiterlesen...

Screenshot 2021 02 07 145149

 

12.01.2021

Film zum Museum in Neuburgweier

online

Über diesen Link oder im Player unten auf dieser Seite können Sie einen virtuellen Einblick in das Museum für Siedlungsgeschichte im PAMINA-Raum nehmen.

Weiterlesen...

DSC 0719 neu

 

15.11.2020

Stelen als Mahnmal zur Erinnerung

an die Zerstörung von Mörsch im April

1945 aufgestellt

 

Seit wenigen Tagen stehen auf dem Roten Platz in Mörsch die Stelen zur Erinnerung an die Zerstörung von Mörsch in den letzten Kriegstagen im April 1945.

Weiterlesen...

Museum außen 2018 02 22 004

 

01.11.2020

Museum geschlossen!

Das Museum muss auf Grund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg bis auf Weiteres geschlossen werden.

 

AdS Mundart und Musik 2020 01 19 03606.01.2020

Mundart und Musik - ein toller

Nachmittag

 

Es war im Mai 2008, als der Heimatverein Rheinstetten, angeregt durch den damaligen Vorsitzenden Kurt Roth, zum ersten Mal „Mundart und Musik“ präsentierte. Seither gehört diese Mundartpräsentation im Rahmen der PAMINA-Veranstaltungsreihe „Winterzeit im Rheinpark“ zu den alljährlichen Veranstaltungshöhepunkten des Vereins.

Weiterlesen...